Deckenlampen

Deckenlampen & Deckenleuchten

Finde bei lampenkauf.online die passende Deckenbeleuchtung für dein Zuhause.

 

Deckenleuchten sind die ideale Lichtquelle für eine Allgemeinbeleuchtung oder eine Akzentbeleuchtung in Innenräumen. Schon durch die Höhen in der die Leuchten angebracht werden, sorgen sie für eine gleichmäßige und flächendeckende Beleuchtung. Deckenleuchten lassen sich wunderbar kombinieren mit Zusätzen wie Dimmer oder Diffusoren. So stellen Sie eine blendfreie Allgemeinbeleuchtung sicher.

Deckenlampen sind in den unterschiedlichsten Varianten erhältlich. Sie können als Akzentbeleuchtung, Stimmungslicht oder Hintergrundbeleuchtung eingesetzt werden.

Wichtig bei Deckenlampen ist das Leuchtmittel. Meist können alle Deckenlampen mit modernsten LED Leuchtmittel ausgestattet werden, womit sich jede Menge Strom und Geld sparen lässt.

Einsatzmöglichkeiten für Deckenlampen

Deckenlampen Esszimmer:

Deckenleuchten im Esszimmer werden meist über dem Esstisch angebracht. Hierbei ist darauf zu achten, das der ganze Tisch gleichmäßig beleuchtet wird. Egal ob es sich bei der Leuchte um eine Pendelleuchte handelt oder eine in die Decke fest verbaute Einbauleuchte.

Kugelpendelleuchte
Wohnzimmer Deckenlampe

Deckenlampen Wohnzimmer:

Durch ihre Position sorgen Deckenlampen fürs Wohnzimmer für eine gleichmäßige Helligkeit im Zimmer. Auch zielgerichtetes Licht durch Deckenspots oder stimmungsvolle indirekte Beleuchtung sind möglich. Es gibt unzählige Varianten von Deckenlampen die im Wohnzimmer eingesetzt werden können. Welche Licht sie hier bevorzugen ist Geschmacksache. Die meisten Leuchten dienen der Allgemeinbeleuchtung, die durch Stehlampen, Wandlampen oder Tischlampen ergänzt werden können.

Deckenlampen Schlafzimmer:

Wie in anderen Räumen auch, ist die Deckenlampe fürs Schlafzimmer für die Grundbeleuchtung zuständig. Der Gestaltungsmöglichkeit ist auch hier keine Grenze gesetzt. Von der einfachen klassischen Glasleuchte bis hin zur mehrflammigen LED Leuchte, höhenverstellbar und mit Dimmfunktion. Alles ist möglich. Egal ob Sie lieber eine moderne Beleuchtung bevorzugen oder eine klassische.

Deckenlampe fürs Schlafzimmer
Deckenlampe für den Flur

Deckenlampen Flur:

In vielen Wohnungen beginnt der Flur nahe am Eingangsbereich und wird von Gästen noch vor den anderen Räumen betreten. Freundlich gestaltete Flure wirken einladend und sind sozusagen ein Herzliches Willkommen an den Gast. Eine bewährte Lösung für die Flurbeleuchtung sind einfache Deckenlampen in weiß oder chrom, deren unauffälliges Äußeres den funktionalen Charakter von Fluren unterstreicht. In weiten Fluren können mehrere Exemplare derselben Flurlampe installiert werden. Gut verteilte Spots oder Einbauleuchten haben sich ebenfalls als Beleuchtung für den Flur bewährt. Sie treten alleine durch ihr Licht in Erscheinung, denn das Gehäuse bleibt in der Decke unsichtbar.

Deckenstrahler für den Flur bieten den Vorteil, dass sie nach Beleieben ausgerichtet werden können. Die größte Freiheit genießt man mit einem praktischen Schienensystem, an dem sich eine ganze Reihe von Strahlern befestigen lassen, ohne dass sie einen eigenen Stromanschluss benötigen.  Optimal, wenn es Bewegungsmelder im Flur gibt, die für ein automatisches Einschalten der Flurlampen sorgen. Dies verhindert Unfälle durch mangelnde Beleuchtung und senkt die Stromkosten, da niemand mehr vergisst, das Licht auszuschalten. Als Leuchtmittel für Deckenlampen im Flur bieten sich Bewegungssensor sind LEDs an, denn die elektronischen Lampen verbrauchen am wenigsten Strom.

Wie findet man die richtige Deckenlampe?

Welche Deckenlampe  zu deinem neuen Einrichtungsstil passt, ist ganz dir überlassen. Damit dir die Entscheidung leichter fällt, überlege vor dem Kauf, welchen Zweck die Leuchte erfüllen soll. Folgende Kriterien solltes Du dabei beachten:

  • Welchen Zweck soll die Deckenbeleuchtung erfüllen? Benötigst du stimmungsvolles eher schwaches Licht, entscheide dich für eine Deckenleuchte aus Stoff, Milchglas oder Kunststoff. Oder sollen bestimmte Areale im Zimmer gezielt angestrahlt werden. Dann passt besser eine Deckenlampe mit schwenkbaren Strahlern. Eventuell mehrere.
  • Soll die Deckenlampe Sicherheitskriterien erfüllen, wie beispielsweise inm Badezimmer oder Kinderzimmern? Dann ist hier besonders auf die Wahl des Materials und auf die Schutzarten zu achten. Beispielsweise  IPX 4 für die Badezimmerbeleuchtung.
  • Soll die Deckenlampe fürs Ambiente sorgenn oder ein zusätzliches dekoratives Element? In einer klassisch eingerichteten Wohnung etwa wird eine Designerleuchte zum Dekoelement, mit dem du stimmungsvolle Effekte erzielen kannst.
  • Passe die Lampe deinem Wohnstil an! Den Landhausstil ergänzt du mit einer mehrflammigen Hängeleuchte aus  mit Alabasterglas. Den Retro-Look bekommst Du durch eine Deckenlampe aus Messing oder Metall mit rostfarbener Lackierung.  LED-Deckenlampen aus Metall und Acryl passen wunderbar zu einem modernen Einrichtungsstil.
  • Die Wahl des Leuchtmittels ist wichtig! LED-Lampen sind zwar beim Kauf meist teurer, sind auf Dauer aber langlebiger und effektiver.
Deckenleuchte passend zum Einrichtungsstil